Moin Moin, hallo und guten Tag

Schön, dass du hier bist!

AKTUELLES

Derzeit ist weniger XXradio, dafür mehr meine neue Unterstützung der plattdeutschen Redaktion „Platt ut de Hansestadt“. Für diese nette Truppe produziere ich zukünftig immer eine plattdeutsche Kolumne, die ich „Platt & plietsch dorbi“ nenne 🙂

Außerdem nehme ich nach wie vor mit großer Begeisterung für und mit Susann Sontag (Autorin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Diplom-Ernährungsberaterin)  Gesprächsinterviews auf zu Themen wie Wertschätzung, Glaubenssätze, Loslassen oder Selbstliebe. Sie werden auf Susanns Bauchfreiraum-Webseite Menschen dabei unterstützen, ihre Bauchprobleme ganzheitlich betrachten zu können. Dies kann ein erster Schritt in Richtung Selbstheilung sein. Diese Gespräche werden monatlich bei „Tacheles & Tee“ veröffentlicht. Im Dezember 2021 wird es um das Alleinsein gehen. Keine Angst 😉 … Susann und ich sind uns einig, dass das Alleinsein etwas Positives ist. Hört gern rein…

DAS ZWILLINGS-BUCH

Für mich hat das Buchprojekt über Zwillinge (ich meine nicht das Sternzeichen!) Priorität. Das erzählende Sachbuch wird neben meinen eigenen zusätzlich mit vielen anderen Erfahrungsberichten gefüllt sein, wozu ich gerne weitere Probanden ermutigen möchte, ihre Geschichte zu erzählen:
– Wie ist es für dich, ein Zwilling zu sein?
– Was ist deine Erfahrung mit einem Zwilling als (Ehe-)Partner?
– Hast du Zwillinge als Geschwister und möchtest über deine ganz eigenen Erfahrungen berichten?

Ich freue mich, wenn es zu einem Kontakt kommt…und dann schauen wir weiter!

Hier hörst du dazu meinen Radio-Aufruf:

BRISANT 

Die Kampagne „130 – Auch ohne Gesetz“ steckte noch in den Kinderschuhen…da kam Corona. Zugegeben: Wie so Einiges ist auch dieses Thema ein wenig in den Hintergrund gerückt, aber es gibt IHN – DEN Aufkleber! Und hier erfährst du mehr dazu und kannst ihn sogar „für lau“ beziehen…

HIER findest du Kurzinfos zur Kampagne und natürlich den Aufkleber.

HIER hörst du den Radiobeitrag aus XXradio im Februar 2020.

Nun wünsche ich viel Spaß beim Stöbern, beim Lesen und beim Hören.

Navi: Wohlsortiert – wie es sich für eine Jungfrau-Geborene gehört 😉 – findest du alles im Sammelsurium.

Deine Inge Schlüter

Platt & plietsch dorbi

Hier sind ab jetzt meine plattdeutschen Kolumnen, die ich für die Redaktion „Platt ut de Hansestadt“ im Offenen Kanal Lübeck produziere.

Allens to sien Tied

Bi „Allens to sein Tied“ geit dat üm de Wiehnachstimmung, de bi mannich Lüüd al fröh in de Harvsttied  insetten deit. Wat harrn woll Caspar, Balthasar un Melchior dorto seggt?

Auf Hochdeutsch: Bei „Alles zu seiner Zeit“ geht es um die Weihnachtsstimmung, die bei manchen Leuten schon früh im Herbst einsetzt. Was hätten wohl Caspar, Balthasar und Melchior dazu gesagt?

Radio – nächste Sendung?

 

Leben ist Veränderung…

…aus dem Grund habe ich meine XXradio-Tür weitgehend geschlossen und neue Radio-Wege eingeschlagen.

(…was nicht heißt, dass ich nicht ab und zu mal aus der 2. oder 3. Reihe etwas für XXradio produziere – vorausgesetzt, die Redaktion bleibt beständig. )

Ich habe bei der plattdeutschen Redaktion „Platt ut de Hansestadt“ angeklopft, ob ich für die nette Truppe eine Kolumne produzieren darf…op platt! Ja – ich darf 🙂 und freue mich seeeehr darüber. 

Meine nächste plattdeutsche Kolumne ist somit zu hören am Freitag, den 17. Dezember!

Freut euch drauf,

bleibt neugierig… und hört Lübeck FM 😉

 

…und das ganze im Offenen Kanal Lübeck, bei Lübeck FM – 98,8 – oder über das Internet im Live-Stream!

 

Harkst du noch oder pustest du schon?

Gehörst du auch zu den Leidgeplagten, die einen Nachbarn haben, der sein Laub mit einem Laubpuster beikommt? Dieser Umstand – ich mag den Nachbarn aber nicht seine Art, Laub zu beseitigen – war bereits vor einigen Jahren Impulsgeber für diese Kolumne…

 

Die „Dissauer Drahtesel“

In der Juli-Sendung 2021 habe ich für XXradio ein Interview mit Herrn Rainer Grendel geführt. Er ist selbsternannter „Oberesel“ beim Projekt „Dissauer Drahtesel“. Was es damit auf sich hat, hört ihr hier…

(Wenn auch mit nicht optimaler Akkustik – trotzdem seeeehr hörenswert!)

Bräuche und Rituale

Die Silberhochzeit einer Freundin war der Auslöser für diesen Beitrag. Ich konnte meine Mutter dazu bewegen, mir zu erzählen, wie damals aufm Dorf Silberhochzeit gefeiert bzw vorbereitet wurde. Zudem erzählt mir eine Tochter von einem hierzulande eher unbekannten Ritual und eine weitere Tochter berichtet von einem eigentlich ganz neuen, modernen Brauch…obwohl…beim genaueren Hinschauen geht gerade der neue Brauch nicht mit der Zeit. Hört selbst…

Magnus Hirschfeld

Magnus Hirschfeld ist unser „Kalenderblatt“ in der Mai-Sendung 2021. Er war ein deutscher Arzt, Sexualwissenschaftler und Mitbegründer der ersten Homosexuellen-Bewegung. Sein Lebensmotto war: „Durch Wissenschaft zur Gerechtigkeit“.

Ein bisschen Bullerbü

Kennt ihr das? Es gibt Tage, an denen schaue ich nicht hin und höre ich nicht zu. Das sind die Tage, an denen mir alles zu weit, zu groß und zu schwierig erscheint. Dann brauche ich meine kleine überschaubare und unbeschwerte Welt – ein bisschen Bullerbü eben…

Der „Vogel des Jahres 2021“ – das Rotkehlchen

Endlich ist die Abstimmung abgeschlossen. Zum ersten mal durfte öffentlich abgestimmt werden und das Rennen gemacht hat das Rotkehlchen. Glückwunsch! Ich wusste nicht, wie viel ich nicht wusste über diesen kleinen, geselligen rotbauchigen Vogel…

Helene Lange – Pädagogin und Frauenrechtlerin

Helene Lange ist Thema in unserem April-Kalenderblatt. Sie war Politikerin, Pädagogin und Frauenrechtlerin. Nach ihr sind einige Schulen benannt, auch hier bei uns im Norden! Hört einfach rein…